Sie sind hier: Über uns / Newsarchiv

Kontakt

Deutsches Rotes Kreuz
Werkstätten Meißen

Ziegelstr. 5
01662 Meißen
Tel.: (03521) 7637-0
Fax: (03521) 7637-42

wfbm.meissen @drksachsen.de

NEWS: WfbM-Website und -Imagebroschüre in Leichter Sprache

Unsere Werkstätten und der Landesverband haben gemeinsam ein wegweisendes Projekt für den gesamten Verband umgesetzt. Unsere Homepage, als auch unsere Imagebroschüre sind seit November 2016 auch in „Leichter Sprache“ verfügbar. Zusätzlich werden die Texte auf der Homepage durch unsere Mitarbeiter vorgelesen. Damit erleichtern wir potentiellen Interessenten die Informationsgewinnung, bringen aber auch den jetzigen Mitarbeitern eine Form der Wertschätzung entgegen.

In den News des DRK Landesverbandes Sachsen lesen Sie weitere Details zum Projekt!

                                 

NEWS: Staatsministerin für Soziales eröffnet Erweiterungsbau der WfbM Meißen

Am 27.1. erfolgte die feierliche Eröffnung des Erweiterungsbaus der DRK Werkstätten in Meißen. Als Ehrengäste gaben sich die Staatsministerin für Soziales Barbara Klepsch und der Meißner Oberbürgermeister Olaf Raschke die Ehre. Beide richteten herzliche Grußworte an das DRK. Die Ministerin betonte die Bedeutung des Neubaus und dankte dem DRK: „120mal entsteht hier die Chance zur Teilhabe. Das DRK macht diese Teilhabe möglich. Es ist ein weiterer Meilenstein auf dem Weg der Inklusion“. Anschließend durchschnitten die Ehrengäste gemeinsam mit dem Präsidenten und dem Vorstandsvorsitzenden des DRK Landesverbandes Sachsen, Holger Löser und Rüdiger Unger das Eröffnungsband. Ein anschließender Rundgang durch den Neubau vermittelte der Ministerin und weiteren Gästen die erweiterten Möglichkeiten der neuen Produktionsstätte.

In der Pressemitteilung des DRK Landesverbandes Sachsen lesen Sie weitere Details!

NEWS: Erfolgreicher Tag der offenen Tür mit Spaßfaktor für die Kleinen

Zahlreiche Meißnerinnen und Meißner machten sich einen Eindruck darüber, wie ihre beeiträchtigten Mitbürger arbeiten. Am Samstag, den 20.06., präsentieren sich die Werkstätten im Rahmen des Brauereifestes der ortsansässigen „Schwerter Brauerei“. Die Werkstattarbeit wurde in ihrer Vielfalt dargestellt, für Groß und Klein gab es viel zu entdecken und zu erfahren. Die Gruppenleiter der einzelnen Werkstattbereiche stellen anhand von Produktionsstrecken ihre Arbeiten vor. Viele Besucher kamen mit den Gruppenleitern der Werkstattbereiche ins Gespräch. Das Interesse auch an Details der Produktion, wie auch zur Organisation einer WfbM war wieder enorm. Auf die kleinen Besucher warteten neben Hüpfburg, Korkenschießen mit Druckluft, Büchsenwerfen und Kegeln noch viele weitere Angebote für Spiel und Spaß.

NEWS: Richtfest der DRK Werkstätten in Meißen!

Am 15.April 2015 kamen über 150 Gäste zum Richfest des Neubaus der DRK Werkstätten für Menschen mit Behinderung. Bei bestelltem Sonnenschein, einem leckeren Richtschmaus und ausreichend kühlen Getränken konnte erstmals der Rohbau der neuen Werkstatthalle besichtigt werden. DRK Präsident Holger Löser und Werkstattleiter Michael Rollberg dankten allen Baupartnern! Nun sind wir gespannt auf die zukünftige Fertigstellung des Gebäudes!

NEWS: Gelebte Integration! Teilhabe zum Wohle von Flüchtlingen

Alle packen mit an! Auch acht Mitarbeiter unserer Werkstätten, aus dem Bereich Tischlerei und Montage ließen es sich am 27.02. nicht nehmen und halfen mit bei der Errichtung einer Nounterkunft für Asylsuchende. Gemeinsam mit Kräften der Bereitschaften aus dem Kreisverband Dresden-Land e.V. bauten sie in der Mehrzweckhalle der Fachhochschule der Sächsischen Verwaltung Meißen 120 Betten auf und sorgten für die Ausstattung mit Decken und Handtüchern. Nachdem die vorhergehende Belegung von Asylsuchenden in eine feste Unterkunft am Kynastweg in Meißen übergewechselt war, werden erneut bis zu 120 Menschen zur Aufnahme in der Mehrzweckhalle erwartet.

NEWS: Grundsteinlegung für den Erweiterungsbau

v.l.: Löser, Raschke, Seifert

Ganz in der Nähe unseres Werkstattgeländes fand am 30.10.2014 gegen 10 Uhr die Grundsteinlegung für den Erweiterungsbau statt. Neben Holger Löser, dem Präsidenten des DRK Landesverband Sachsen e.V., konnten als Ehrengäste der Oberbürgermeister der Stadt Meißen, Olaf Raschke sowie Bärbel Seifert, Amtsleiterin Sozialamt Meißen, begrüßt werden.

Die bisherigen Standorte auf der Ziegelstraße und der Zaschendorfer Straße, für derzeit 268 Menschen mit geistigen Behinderungen und chronisch-psychischen Erkrankungen, bieten nicht mehr ausreichend Platz für alle Produktionsbereiche. Dies soll sich mit dem neuen Erweiterungsbau ändern. Er bietet Raum für 120 Arbeitsplätze, in den Bereichen Druck- und Werbeservice, Montage, Sortierung und Kabelkonfektionierung. Anfang 2016 wird mit einer Fertigstellung des Neubaus gerechnet. Wir freunen uns darauf!

NEWS: Schwedisches Militärmusikkorps - gute Laune mit ABBA-Hits

Das MUSIKKORPS DES SCHWEDISCHEN TERRITORIAL- HEERES AUS BORÅS brachte am 05. September 2014 die Meißner Werkstätten zum Schunkeln und Klatschen. Die 50 Musiker aus der Südschwedischen Provinzstadt nutzen Ihren Deutschlandbesuch anlässlich des Auftrittes beim Tag der Sachsen in Großenhain und gaben ein einstündiges Benefizkonzert. Für unsere Mitarbeiter und Angestellten war dieser musikalische Exkurs eine unterhaltssame Abwechslung vom Werkstattalltag und mit Sicherheit ein unvergessliches Erlebnis. Der Besuch war eine wunderbare Gelegenheit des interkulturellen Austausches zwischen den schwedischen Musikern und den Mitarbeitern.

...und vielleicht für den Ein oder Anderen der Beginn einer neuen musikalischen Leidenschaft.

NEWS: Kay Leonhardt inspiriert die WfbM

Bei einer Malaktion, mit und für eine Gruppe von Mitarbeitern unserer Werkstätten gestaltete der Künstler individuelle Namensschilder im Großformat. Die Schriftzüge wurden durch den Künstler im Atelier vorbereitet und dann in der Werkstatt mit Stiften und Farben gemeinsam bunt bemalt. Den Werkstattgängern wurde dabei Freude und Spaß am Zeichen und Malen vermittelt. Der Meißner Künstler- und Designer Kay Leonhardt (LEO KUNST+DESIGN) arbeitet seit vielen Jahren mit den DRK Werkstätten Meißen zusammen. „Bei unzähligen, verschiedensten Grafischen- und Druckaufträgen sind uns die DRK-Werkstätten ein immer verlässlicher, kompetenter und unkomplizierter Partner gewesen, deshalb möchte ich mit dieser Aktion ein kleines symbolisches Dankeschön überbringen.“ sagt Kay Leonhardt.

NEWS: Weltrotkreuztag - Wir feierten die Gesundheit

Bereits ab 9 Uhr erkundeten am 14.5.2014 Wander- und Nordic Walkinggruppen die Umgebung, im Sportraum wurden mit Begeisterung Aerobic- und Tüchertänze vollführt. Im Außenbereich ließen sich die Werkstattgänger für Torwandschießen, Kegeln, Basketballwerfen und Tischtennis begeistern. Spätestens ab 11.00 Uhr war für jeden etwas dabei: progressive Muskelentspannung, Blutdruckmessen, Erste Hilfe Kurs, Vortrag zur gesunden Ernährung, Nackenmassage, Showkochen, Quiz, Singen, malen mit der Jugendkunstschule und Schwungtuchhappening mit Musik. Im Außenbereich konnte man währenddessen Musik hören und mit einem alkoholfreien Cocktail einfach nichts tun – chillen. Danach gab es ein leckeres, gesundes und vor allem selbstzubereitetes Mittagessen für alle.

NEWS: Spatenstich für Erweiterungsbau der DRK Werkstätten in Meißen

Am 19.12.2013 gegen 11Uhr fand der symbolische 1. Spatenstich für den Neubau der DRK Werkstätten in Meißen statt. Unweit vom Hauptstandort ensteht ein Werkstattbau, welcher 120 neue Arbeitsplätze für Menschen mit Behinderungen bereithalten wird. Die Werkstatt erweitert damit die Palette ihrer Produktionsmöglichkeiten und wird noch besser in der Lage sein Aufträge vor allem regionaler Betriebe abdecken zu können.

Neben Vertretern des Präsidiums und des Vorstandes des DRK Landesverbandes Sachsen e.V. waren zahlreiche Gäste der Einladung gefolgt, u.a.: Olaf Raschke –Oberbürgermeister der Stadt Meißen, Vertreter des Ingenieurbüro Röder (Projektleitung und –steuerung), Vertreter Dezernat Soziales des Landratsamt Meißen, Denis Nicklisch – Sächsische Aufbaubank, Marco Winzer – Kommunaler Sozialverband Sachsen, Christoph Carl – Vizepräsident Landesdirektion Sachsen, Rainer Schikatzki – Vorstandsmitglied der Sparkasse Meißen, Frank Sipply – DRK KV Dresden-Land und Meißen. Vertreter der Medien verfolgten den Spatenstich aufmerksam.

NEWS: Unternehmerstammtisch in den DRK Werkstätten in Meißen

Am 11.11.2013 waren die DRK-Werkstätten erstmals Gastgeber für den Unternehmer- stammtisch in Meißen. Eingeladen hatte der Oberbürgermeister von Meißen, Herr Olaf Raschke. Werkstattleiterin, Frau Reinisch präsentierte die Werkstatt und die Teamkoordinatoren während eines Rundgangs durch die Werkstatt. Um 18:00 Uhr referierte Herr Horn vom Ingenieurbüro Horn über Datensicherheit im Unternehmen. Herr Raschke gab anschließend Erläuterungen zur Verkehrssituation in Meißen und ermutigte die Händlern der Innenstadt, nach der Flutkatastrophe im Juni 2013, weiterzumachen. Werkstattleiterin, Frau Reinisch, der stellvertretende Werkstattleiter Herr Ulrich sowie die anwesenden Kolleginnen und Kollegen freuen sich auf eine Wiederholung des Stammtischs.

NEWS: Tag der offenen Tür in den DRK Werkstätten Meißen

Die DRK Werkstätten Meißen öffnen am 24.09.2013 ihre Pforten für interessierte Besucher und präsentieren ihr vielfältiges Produkt- und Dienstleistungsprogramm.

Die Besucher können ab 09.00 Uhr bei einem Rundgang durch die modernen Werksräume unseren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, bei ihren Auftragsarbeiten für regionale Unternehmen, über die Schultern schauen.

Um 14:00 Uhr begrüßt der Vorstand des DRK Landesverbandes Sachsen.e.V., Herr Rüdiger Unger, alle Gäste.

Über den gesamten Tag wird den Gästen ein vielseitiges Programm geboten: • Sie können Holz- und Textilprodukte, die in unserer eigenen Werkstatt selbst hergestellt werden, erwerben.

  • Ganztägig findet ein öffentlicher Kleiderverkauf statt.
  • Der Hausnotruf des DRK präsentiert sich mit seinen Dienstleistungen.
  • Sie können sich über viele weitere Projekte und Aktivitäten der Werkstätten Meißen und des DRK informieren.

Für das leibliche Wohl ist bestens gesorgt.